Widerrufsbelehrung und -formular

Gesetzliches Widerrufsrecht mit einer Widerrufsfrist von 14 Tagen für Verbraucher

Beim Erwerb von Tickets (§ 3) besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB kein Widerrufsrecht. Dies bedeutet, dass die nachfolgende Widerrufsbelehrung insoweit nicht gilt. Jede Bestellung von Tickets verpflichtet daher mit Vertragsabschluss zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Tickets. Für Kaufverträge über Waren steht Verbrauchern i. S. v. § 13 BGB das nachfolgende Widerrufsrecht zu. Dieses Widerrufsrecht besteht, wenn neben den Waren zugleich Tickets gekauft werden, nur für den Kauf der Waren.

Sie können Ihre Vertragserklärung von Waren innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Fabrik dance and show theatre GmbH
Dreischkamp 26
48653 Coesfeld

Muster-Widerrufsformular herunterladen